Aufgaben

  • Unterstützung und erste Verantwortungsübernahme bei der Beratung unserer Kunden in den Bereichen Datenschutz und IT-Recht (insbesondere im Hinblick auf die neue EU-DSGVO)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Datenschutzkonzepten sowie Datenschutzdokumentationen wie bspw. Datenschutzaudits
  • Konzeption und Mithilfe bei der Durchführung von Seminaren und Mitarbeiterschulungen im Bereich Datenschutz sowie IT-Recht
  • Analyse von Prozessen, Verfahren und Applikationen hinsichtlich datenschutzrechtlicher Risiken
  • Erstellung von Abläufen und Inhalten für die Datenschutzexperte-Kundenplattform
  • Digitalisierung und Automatisierung von Datenschutzprozessen

Was wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen im Rahmen von Praktika / Werkstudententätigkeiten
  • Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten oder Ehrgeiz und Motivation, Qualifikation auf Kosten von Datenschutzexperte zu erwerben
  • Professionelle, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Verständnis von betriebswirtschaftlichen sowie technologischen Grundlagen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Was sie erwartet

  • Sie sind Teil eines aufstrebenden Unternehmens auf einem vielversprechenden, wachsenden Markt (vor allem in Hinblick auf die neue EU-DSGVO)
  • Fortbildungen im Bereich Datenschutzberatung mit Zertifizierung
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und weitere Benefits
  • Enge Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Beratungsteam

Unser Bewerbungsformular

geehrter Herrgeehrte Frau

Ich stimme der Datenschutzerklärung (s. unten) zu


Der Schutz personenbezogener Daten, sei es von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden, Interessenten und Bewerbern, ist uns sehr wichtig. Wir versichern Ihnen, dass wir mit Ihren Daten gemäß den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes sorgfältig umgehen und diese nur für interne Zwecke im Rahmen unseres Bewerbungs- und Auswahlverfahrens speichern und verwenden werden. Proliance GmbH (Datenschutzexperte) speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, von der Proliance GmbH (Datenschutzexperte) befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind. Sofern es nicht zu einem Vertragsabschluss kommt, werden Ihre Daten gelöscht.Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und werden Ihre Daten auch nicht dazu nutzen, Ihnen Informationsmaterial zu schicken, außer Sie haben ausdrücklich schriftlich darum gebeten. Sollten wir Ihre Bewerbungsdaten an eine unserer Tochtergesellschaften weiterleiten, so werden wir Sie darüber informieren.Da es für uns selbstverständlich ist, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen und diese vertraulich zu behandeln, dürfen wir Sie bitten, uns nur ernstgemeinte Bewerbungen zu senden und angehängte Dateien im Vorfeld auf Viren, etc. zu prüfen, bevor Sie diese an uns weiterleiten.

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir freuen uns, dass Sie ein Teil
unseres Teams werden wollen. Wir prüfen Ihre Bewerbungsunterlagen
und melden uns innerhalb der nächsten Tage wieder bei Ihnen.

So geht es weiter

7 Tage
+7 Tage
Bewerbungsformular
ausfüllen und Dokumente
uploaden
30-minütiges
Telefoninterview mit
unserem HR-Team
Persönliche Interviews mit Team-
Mitgliedern & Management sowie
Bearbeitung von Case Studies
Am nächsten Tag des
Interviews erhalten Sie
eine Zu- oder Absage

Ihr Ansprechpartner (Recruiting)

Wenn Sie noch Fragen haben,
können Sie sich gerne telefonisch oder via Mail melden

Andrea Simon
hr@datenschutzexperte.de
+49 89 217685179

Anfrage absenden+49 89 2176 8841
geehrter Herrgeehrte Frau

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Bitte lasse dieses Feld leer.