Die Umsetzung des nationalen Hinweisgeberschutzgesetzes steht Ende des Jahres 2021 an. Aber was genau besagt das Hinweisgeberschutzgesetz, welche Auswirkungen hat es in der Praxis und wie können Sie reagieren? Unser Webinar behandelt die wichtigsten Fragen rund um das Hinweisgeberschutzgesetz und die Whistleblowing-Richtlinie. 

Aktuelle Fragen rund um das Thema Whistleblowing-Richtlinie und Hinweisgeberschutzgesetz beantwortet unsere Datenschutzexpertin im Webinar. Diese Punkte erwarten sie konkret:

  • Was ist die gesetzliche Lage?
  • Wer ist Hinweisgeber und was kann gemeldet werden?
  • Was müssen Unternehmen beachten?
  • Wie wird der Hinweisgeber geschützt und welche Sanktionen drohen bei Nichteinhaltung?

Katharina Schreiner geht auf die aktuelle Lage ein und zeigt genau auf, welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen müssen und was im Rahmen des Hinweisgeberschutzgesetzes alles auf ein Unternehmen zukommen kann.

Katharina Schreiner, Teamlead Privacy bei datenschutzexperte.de

Katharina Schreiner ist Teamlead des Privacy Teams bei datenschutzexperte.de und Volljuristin mit dem Schwerpunkt Datenschutzrecht. Sie ist Ansprechpartnerin für über hundert KMU-Kunden und freut sich auf Ihre Teilnahme am Webinar. Fachliche Fragen rund um das Webinar Thema können gerne im Anschluss an das Webinar gestellt werden. 

Teaserbild mit dem Webinartitel: Whistleblowing das neue Hinweisgeberschutzgesetz

Anmeldung: Live-Webinar

08.12. | 14:00  

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon:

+49 89 / 250 039 220

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr