Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon:

+49 89 / 250 039 220

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr

Person mit Kreditkarte vor Laptop

Checkliste für sicheres Online Shopping

Checkliste für sicheres Online Shopping - so macht der Interneteinkauf immer Freude: Verbraucher können selbst sehr viel dafür tun, um ihr virtuelles Einkaufserlebnis im Internet sicherer zu gestalten. Mit einer Checkliste für sicheres Online Shopping werden viele Risiken im Internet minimiert.

Das Einkaufen im Internet gewinnt immer mehr an Attraktivität. Dafür sorgen tolle Angebote wie zum Beispiel am "Black Friday", enorm effiziente Lieferstrukturen und der allgemeine Komfort beim Online Shopping. Über die vielen Möglichkeiten des Online Einkaufs und günstige Preise freuen sich allerdings nicht nur seriöse Kunden. Auch Cyber Kriminelle und Betrüger jedweder Richtung begeistern sich aus verschiedenen Gründen sehr für den wachsenden Online Shopping Trend. Ihnen kommt dabei entgegen, dass das Sicherheitsbewusstsein bei den Kunden noch immer nicht so gut ausgeprägt ist, wie man es bei der medialen Wirkung spektakulärer Betrugsaktionen erwarten sollte. Was tun, damit aus der anfängliche online Einkaufsfreude am Ende kein veritabler "Katzenjammer" wird? Unsere Checkliste für Sicheres Online Shopping bietet einen Leitfaden!

Checkliste für sicheres Online Shopping - was Sie beachten sollten!

Verbraucher können selbst sehr viel dafür tun, um ihr virtuelles Einkaufserlebnis im Internet sicherer zu gestalten. Mit einer Checkliste für sicheres Online Shopping werden viele Risiken im Internet minimiert.

  • Sichere Verbindung, sicherer PC

Eine sichere Internetverbindung ist durch Verschlüsselungs-Standards wie das gängige "https" geschützt, wenn es an die Übertragung personenbezogener Daten wie etwa der Bezahldaten geht. Außerdem ist die Verbindung selbst entsprechend gesichert und passwortgeschützt. Wer hier ganz sichergehen möchte, benutzt für seine Einkäufe zum Beispiel in keinem Fall ein öffentliches WLAN-Netz. In einer weiteren Sicherheits-Stufe ist auch das eigene System auf dem PC mit jeweils aktuellen Schutz- und Virenprogrammen gegen Malware, Trojaner und Co. geschützt.

  • Shop Auswahl

Seriöse Anbieter im Internet haben bestimmte Eigenschaften. Ihre Datenschutzerklärungen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Impressi/Anbieterkennungen entsprechen den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Auch das Widerrufsrecht ist regelgerecht gestaltet und der Verbraucher wird zum Thema wie gesetzlich vorgesehen informiert. Gute Online Shops sind vielfach von unabhängigen Prüfanbietern zertifiziert, mit Gütesiegeln ausgezeichnet und haben überwiegend ansprechende Bewertungen durch andere User. Sie bieten neben der https-Verschlüsselung oft auch Bezahlweisen wie Paypal und andere an, bei denen es nicht direkt zur Eingabe von personenbezogenen Daten durch den Kunden kommen muss. Ein seriöser Shop Anbieter bietet weiterhin rund um die Uhr Kontaktmöglichkeiten und Ansprechpartner in persona, damit mögliche Probleme und Fragen schnell geklärt werden können.

Umsichtige Shopnutzer verschaffen sich den Zugang zum Shop direkt über die Eingabe der entsprechenden Adresse in die Browserzeile und nicht über fragwürdige Links und Werbebanner, die Betrüger gern einsetzen, um den Nutzer auf gefälschte Seiten umzuleiten. Der seriöse Shop bietet in der Regel außerdem eine Kundenregistrationsmöglichkeit an, die passwortgeschützt ist. Das verringert die Eingabe-Häufigkeit von personenbezogenen Daten, die nur einmal zu Beginn der Geschäftsbeziehung eingegeben werden müssen. Der vorsichtige Nutzer wählt ferner ein individuelles, sicheres Passwort für jeden einzelnen Shop, dass sich abseits von dem beliebten "12345" bewegt. Außerdem ändert er seine Passwörter in regelmäßigen Abständen und im Einzelfall, wenn Cyber Attacken auf den Shop und auf von diesem erhobene personenbezogene Daten bekannt gemacht werden. Zusammengefasst nehmen gute Online Shop-Anbieter Sicherheitsaspekte und Datenschutzmaßnahmen ernst, sie haben eine eigene Checkliste für sicheres Online Shopping sowie angepasste Sicherheitsprotokolle entwickelt.

Online Einkauf - so sicher wie der Nutzer umsichtig bleibt

Die beste Checkliste für sicheres Online Shopping nutzt allerdings nichts, wenn sich der Nutzer nicht mit dem Thema beschäftigt und Sicherheitshinweise nicht zur Kenntnis nimmt. Wie im Straßenverkehr nimmt der verantwortungsbewusste User im Internetverkehr aktuelle Meldungen über neue Bedrohungen ernst, bleibt stets aufmerksam und umsichtig. Er interessiert sich dafür, was mit seinen personenbezogenen Daten passiert und überprüft insbesondere Transaktionen im Zahlungsverkehr zeitnah auf deren Rechtmäßigkeit.