Unsere Leistungspakete für Ihr Unternehmen

Ihr Datenschutz in kompetenten Händen!

Wir unterstützen Ihr Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter bereits ab 150€ pro Monat

Header Contact

  • Jetzt kostenfreies
    Angebot einholen
  • Kostenfreie Beratung
  • Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihr persönliches Leistungspaket im Überblick

Basis 150 € pro Monat

Keine Onlinepräsenz, erfahren im Datenschutz

Benennung Datenschutzbeauftragter

Datenschutz-Bestandsaufnahme

Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Datenschutz-Audit

Das Audit ist der Teil der Bestandsaufnahme, in dem Ist-Zustand Ihres Unternehmens im Bereich Datenschutz aufgenommen wird.
Der Preis der gesamten Bestandsaufnahme richtet sich dabei nach dem Format der gewünschten persönlichen Besprechung: Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Erstellung Handlungsempfehlungen

Im Rahmen der Bestandsaufnahme mit der Erfassung etablierter Datenschutzaktivitäten in den relevanten Unternehmensbereichen erfolgt eine Ableitung Handlungsempfehlungen zur Herstellung der Rechtskonformität mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Datenschutz.

Individueller Auditbericht

Als Abschluss der Bestandsaufnahme erhalten Sie eine detaillierte Dokumentation aller aufgenommenen Informationen und Prozesse in Form eines Auditberichtes, der auch die entsprechenden Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen beinhaltet.

Datenschutz Dokumentation (DSGVO)

Verarbeitungsverzeichnis (VVT)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

5 Verarbeitungen (p.a.)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

Technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage der TOM mit Checkliste. Die TOM bilden die „Schutzmechanismen“ für personenbezogene Daten im Unternehmen ab.

Jährlicher Tätigkeitsbericht

Management Summary: Welche Datenschutzziele wurden erreicht? Welche Maßnahmen müssen umgesetzt werden? Welche Ziele werden für das neue Jahr festgelegt?

Weitere Inklusivleistungen

Datenschutzkonzept

Ziel im Rahmen des Datenschutzkonzepts ist es, die von datenschutzexperte.de erbrachten und vorgesehenen Maßnahmen in ihrer Gesamtheit, durch ihre Dokumentation abzubilden und so auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hinzuarbeiten sowie entsprechenden Nachweis darüber zu führen. Bei der Erstellung des Datenschutzkonzepts handelt es sich um einen laufenden Prozess.

myDSE (digitale Plattform) - 2 Zugänge

myDSE ist eine digitale Plattform mit unternehmensspezifischem Account zur Bestandsaufnahme, sowie Funktion zur Dokumentation aller den Datenschutz betreffenden Informationen und Maßnahmen. Die Funktionalität wird laufend ausgebaut.

Mitarbeiterschulung (inkl. 10 Lizenzen)

Basis-Schulung mit Wissenstest, Erfolgskontrolle und darauf basierender Teilnahmebestätigung. Über das im Leistungspaket hinausgehende Lizenzen werden mit 15€ pro Lizenz berechnet.

Mitarbeiterverpflichtung Datengeheimnis

Bereitstellung eines entsprechenden Dokuments zu Ihrer Verwendung.

Datenschutzexperte-Siegel

Zur Verwendung auf Ihrer Website für die Dauer der Zusammenarbeit. Als Kennzeichnug der datenschutzrechtlichen Betreuung durch Datenschutzexperte.

Datenschutz-Newsletter

Der quartalsweise erscheinende Newsletter informiert Ihr Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Datenschutz.

Was ist mit Leistungen, die nicht im jeweiligen Paket enhalten sind?

Alle datenschutzrechtlich relevanten Leistungen sind grds. im Rahmen aller Leistungspakete erhältlich. Nicht enthaltene Leistungen können zu einem Stundensatz von EUR 160 (Abrechnung per 15 min) beauftragt oder durch hinzubuchbare Stundenpakete abgerufen werden. Pro zusätzl. Lizenz der Mitarbeiterschulung werden 15 € berechnet.

Medium 250 € pro Monat

Onlinepräsenz, mittelgroße Unternehmen

Benennung Datenschutzbeauftragter

Datenschutz-Bestandsaufnahme

Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Datenschutz-Audit

Das Audit ist der Teil der Bestandsaufnahme, in dem Ist-Zustand Ihres Unternehmens im Bereich Datenschutz aufgenommen wird.
Der Preis der gesamten Bestandsaufnahme richtet sich dabei nach dem Format der gewünschten persönlichen Besprechung: Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Erstellung Handlungsempfehlungen

Im Rahmen der Bestandsaufnahme mit der Erfassung etablierter Datenschutzaktivitäten in den relevanten Unternehmensbereichen erfolgt eine Ableitung Handlungsempfehlungen zur Herstellung der Rechtskonformität mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Datenschutz.

Individueller Auditbericht

Als Abschluss der Bestandsaufnahme erhalten Sie eine detaillierte Dokumentation aller aufgenommenen Informationen und Prozesse in Form eines Auditberichtes, der auch die entsprechenden Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen beinhaltet.

Datenschutz Dokumentation (DSGVO)

Verarbeitungsverzeichnis (VVT)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

10 Verarbeitungen (p.a.)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

Technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage der TOM mit Checkliste. Die TOM bilden die „Schutzmechanismen“ für personenbezogene Daten im Unternehmen ab.

Jährlicher Tätigkeitsbericht

Management Summary: Welche Datenschutzziele wurden erreicht? Welche Maßnahmen müssen umgesetzt werden? Welche Ziele werden für das neue Jahr festgelegt?

Weitere Inklusivleistungen

Datenschutzkonzept

Ziel im Rahmen des Datenschutzkonzepts ist es, die von datenschutzexperte.de erbrachten und vorgesehenen Maßnahmen in ihrer Gesamtheit, durch ihre Dokumentation abzubilden und so auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hinzuarbeiten sowie entsprechenden Nachweis darüber zu führen. Bei der Erstellung des Datenschutzkonzepts handelt es sich um einen laufenden Prozess.

myDSE (digitale Plattform) - 5 Zugänge

myDSE ist eine digitale Plattform mit unternehmensspezifischem Account zur Bestandsaufnahme, sowie Funktion zur Dokumentation aller den Datenschutz betreffenden Informationen und Maßnahmen. Die Funktionalität wird laufend ausgebaut.

Mitarbeiterschulung (inkl. 20 Lizenzen)

Basis-Schulung mit Wissenstest, Erfolgskontrolle und darauf basierender Teilnahmebestätigung. Über das im Leistungspaket hinausgehende Lizenzen werden mit 15€ pro Lizenz berechnet.

Mitarbeiterverpflichtung Datengeheimnis

Bereitstellung eines entsprechenden Dokuments zu Ihrer Verwendung.

Datenschutzexperte-Siegel

Zur Verwendung auf Ihrer Website für die Dauer der Zusammenarbeit. Als Kennzeichnug der datenschutzrechtlichen Betreuung durch Datenschutzexperte.

Datenschutz-Newsletter

Der quartalsweise erscheinende Newsletter informiert Ihr Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Datenschutz.

Datenschutz-Beratung (inkl. 10 Stunden p.a.)

Beispiele für weitere Leistungen:
Prüfung & Beratung bei Verträgen zur Auftragsverarbeitung (AV)

Beratung bei der Schließung von Verträgen mit Dienstleistern zur Auftragsverarbeitung.

Übernahme Auskunftspflicht bspw. gegenüber Betroffenen und Behörden

Auskunftspflicht ggü. Behörden bei jeglichen Anfragen der zuständigen Datenschutzämtern.
Auskunftspflicht ggü. Betroffenen bei jeglichen Anfragen betroffener Personen hinsichtlich personenbezogener Daten.

Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite

Beratung zur Erstellung der Datenschutzerklärung und dem Umgang mit personenbezogenen Daten auf der Webseite – jeweils nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz-Folgenabschätzung

Beratung bei der korrekten Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung z.B. bei der Evaluation des Einsatzes neuer Technologien. Die DSGVO sieht eine solche Folgenabschätzung für den Schutz personenbezogener Daten vor, wenn die Verarbeitungsvorgänge entsprechender Daten durch neue Verarbeitungsformen ein voraussichtlich hohes Risiko darstellt.

Premium 500 € pro Monat

Onlinepräsenz, erhöhter Beratungsbedarf

Benennung Datenschutzbeauftragter

Datenschutz-Bestandsaufnahme

Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Datenschutz-Audit

Das Audit ist der Teil der Bestandsaufnahme, in dem Ist-Zustand Ihres Unternehmens im Bereich Datenschutz aufgenommen wird.
Der Preis der gesamten Bestandsaufnahme richtet sich dabei nach dem Format der gewünschten persönlichen Besprechung: Digital-Audit: 1.200€ (einmalig) oder Präsenz-Audit: 3.200€ (einmalig).
Die Kosten für die Bestandsaufnahme werden mit der Gesamt-Beauftragung und gewähltem Format der Besprechung zur Zahlung fällig.

Erstellung Handlungsempfehlungen

Im Rahmen der Bestandsaufnahme mit der Erfassung etablierter Datenschutzaktivitäten in den relevanten Unternehmensbereichen erfolgt eine Ableitung Handlungsempfehlungen zur Herstellung der Rechtskonformität mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Datenschutz.

Individueller Auditbericht

Als Abschluss der Bestandsaufnahme erhalten Sie eine detaillierte Dokumentation aller aufgenommenen Informationen und Prozesse in Form eines Auditberichtes, der auch die entsprechenden Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen beinhaltet.

Datenschutz Dokumentation (DSGVO)

Verarbeitungsverzeichnis (VVT)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

20 Verarbeitungen (p.a.)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage des Verarbeitungsverzeichnisses, das die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten bzgl. personenbezogener Daten im Unternehmen abbildet.

Die einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, die im Rahmen des Verarbeitungsverzeichnisses abgebildet werden, müssen dabei die wesentlichen Angaben einer jeden Verarbeitung enthalten, wie etwa den Kreis der Betroffenen, die Datenkategorie, den Zweck der Verarbeitung oder etwa den jeweiligen Empfänger der Daten. Zu Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine Reihe exemplarischer Vorlagen, die Ihnen bei der Erstellung helfen. Zudem ist die Prüfung einer bestimmten Anzahl durch Sie angelegter Standard-Verarbeitungen je nach gebuchtem Leistungspaket inklusive.

Technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)

Zugang zur Datenschutzexperte-Plattform für die Anlage der TOM mit Checkliste. Die TOM bilden die „Schutzmechanismen“ für personenbezogene Daten im Unternehmen ab.

Jährlicher Tätigkeitsbericht

Management Summary: Welche Datenschutzziele wurden erreicht? Welche Maßnahmen müssen umgesetzt werden? Welche Ziele werden für das neue Jahr festgelegt?

Weitere Inklusivleistungen

Datenschutzkonzept

Ziel im Rahmen des Datenschutzkonzepts ist es, die von datenschutzexperte.de erbrachten und vorgesehenen Maßnahmen in ihrer Gesamtheit, durch ihre Dokumentation abzubilden und so auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hinzuarbeiten sowie entsprechenden Nachweis darüber zu führen. Bei der Erstellung des Datenschutzkonzepts handelt es sich um einen laufenden Prozess.

myDSE (digitale Plattform) - 10 Zugänge

myDSE ist eine digitale Plattform mit unternehmensspezifischem Account zur Bestandsaufnahme, sowie Funktion zur Dokumentation aller den Datenschutz betreffenden Informationen und Maßnahmen. Die Funktionalität wird laufend ausgebaut.

Mitarbeiterschulung (inkl. 50 Lizenzen)

Basis-Schulung mit Wissenstest, Erfolgskontrolle und darauf basierender Teilnahmebestätigung. Über das im Leistungspaket hinausgehende Lizenzen werden mit 15€ pro Lizenz berechnet.

Mitarbeiterverpflichtung Datengeheimnis

Bereitstellung eines entsprechenden Dokuments zu Ihrer Verwendung.

Datenschutzexperte-Siegel

Zur Verwendung auf Ihrer Website für die Dauer der Zusammenarbeit. Als Kennzeichnug der datenschutzrechtlichen Betreuung durch Datenschutzexperte.

Datenschutz-Newsletter

Der quartalsweise erscheinende Newsletter informiert Ihr Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Datenschutz.

Datenschutz-Beratung (inkl. 20 Stunden p.a.)

Beispiele für weitere Leistungen:
Prüfung & Beratung bei Verträgen zur Auftragsverarbeitung (AV)

Beratung bei der Schließung von Verträgen mit Dienstleistern zur Auftragsverarbeitung.

Übernahme Auskunftspflicht bspw. gegenüber Betroffenen und Behörden

Auskunftspflicht ggü. Behörden bei jeglichen Anfragen der zuständigen Datenschutzämtern.
Auskunftspflicht ggü. Betroffenen bei jeglichen Anfragen betroffener Personen hinsichtlich personenbezogener Daten.

Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite

Beratung zur Erstellung der Datenschutzerklärung und dem Umgang mit personenbezogenen Daten auf der Webseite – jeweils nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz-Folgenabschätzung

Beratung bei der korrekten Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung z.B. bei der Evaluation des Einsatzes neuer Technologien. Die DSGVO sieht eine solche Folgenabschätzung für den Schutz personenbezogener Daten vor, wenn die Verarbeitungsvorgänge entsprechender Daten durch neue Verarbeitungsformen ein voraussichtlich hohes Risiko darstellt.

Stundenpakete (zusätzlich zubuchbar)

Unabhängig vom gebuchten Leistungspaket können Sie folgende Stundenpakete buchen:

5 Stunden: 700 EUR (140 EUR statt 160 EUR pro Stunde)

10 Stunden: 1300 EUR (130 EUR statt 160 EUR pro Stunde)

Kontaktieren Sie uns jetzt

LP - Leistungspaket Contact

  • Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Weitere Informationen zum Thema "Unsere Leistungspakete für Ihr Unternehmen"

Bestellung DSB

Bestellung des Datenschutzbeauftragten

Datenschutz ist ein hohes Gut und basiert auf gesetzlichen Grundlagen, die verpflichtend sind. Seit dem 25. Mai 2018 erfahren sie mit der verschärften europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) eine weitere Vertiefung. Die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragen ist dabei für Unternehmen verbindlich, sofern neun Personen mit personenbezogenen Daten beschäftigt sind.

Näher informieren
Datenschutz Bestandsaufnahme

Datenschutz Bestandsaufnahme

Die Datenschutz Bestandsaufnahme schafft einen klaren Überblick über die aktuelle Datenschutzsituation Ihres Unternehmens. Dabei verdeutlicht eine Bestandsaufnahme einerseits, inwiefern Vorgaben und Richtlinien bereits erfüllt sind, und deckt andererseits vorhandenen Nachholbedarf auf, den es vom jeweiligen Betrieb aufzuholen gilt.

Näher informieren
Datenschutz Dokumentation DSGVO

Datenschutz Dokumentation DSGVO

Um die Vorschriften der EU-DSGVO rechtmäßig zu erfüllen, bleibt eine umfassende Dokumentation aller Datenschutzaktivitäten und Verarbeitungsprozesse für jedes Unternehmen unerlässlich. Datenschutzexperte überprüft für Sie die DSGVO-Konformität Ihres Verarbeitungsverzeichnisses sowie der technisch-organisatorischen Maßnahmen und übernimmt die Anfertigung des jährlichen Tätigkeitberichts für Sie, um eine Rechtskonformität zu erreichen.

Näher informieren
Beratung im Bereich Datenschutz

Datenschutz-Beratung

Aufgrund der Komplexität des Themas Datenschutz sind aufkommende Fragen, besonders in ungewöhnlichen Situationen wie zum Beispiel einer neuen gesetzlichen Regelung, nachvollziehbar. Wir lassen Sie damit jedoch nicht alleine und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Problemen an uns zu wenden. Bei einem telefonischen Beratungsgespräch helfen wir Ihnen  sehr gerne weiter und klären alle bestehenden Fragen.

Näher informieren
Datenschutz Newsletter

Datenschutz-Newsletter

Der Datenschutz-Newsletter von Datenschutzexperte.de informiert Sie als Unternehmer über die aktuellsten Entwicklungen zum Thema Datenschutz. Um eine gewisse Informations- und Qualitätsdichte der Inhalte zu garantieren, erscheint der Newsletter quartalsweise. Dafür bieten wir Ihnen in jeder der vier Ausgaben komprimiertes Wissen und Kompetenz unserer Datenschutzconsultants an.

Näher informieren
Datenschutzaudit im Unternehmen

Datenschutzaudit

Die komplexe Gesetzeslage im Bereich Datenschutz verlangt vielfach nach ausführlichen Konzepten, um diesen Regelungen auf betrieblicher Ebene entsprechen zu können. Mit der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung seit Mai 2018 wird diese Erfordernis noch dringender, vor allem, weil die Aufsichtsbehörden noch mehr Kontrollbefugnisse bekommen und die Unternehmen datenschutzrechtlich verstärkt rechenschaftspflichtig werden.

Näher informieren
Datenschutzerklärung auf Website

Datenschutzerklärung auf Webseite (ohne Shop)

Datenschutzerklärungen auf Unternehmenswebseiten sind in der Ausgestaltung rechtlich sehr anspruchsvoll. Denn Fehler führen hier nicht nur zu Sanktionen der Aufsichtsbehörden, sondern auch sehr schnell zu teuren wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen von Wettbewerbern. Die entsprechenden Datenschutzerklärungen müssen daher inhaltlich und formal immer auf dem neuesten Stand sein.

Näher informieren
Ihr Qualitätssiegel im Bereich Datenschutz

Datenschutzsiegel

Professionelle Datenschutzmaßnahmen werden in Unternehmen nicht nur aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen immer wichtiger. Das Datenschutzsiegel von Datenschutzexperte.de bietet hier einen echten Mehrwert als Qualitätsmerkmal im Datenschutz.

Näher informieren
Tätigkeitsbericht des DSB

Jährlicher Tätigkeitsbericht

Zurzeit verpflichtet die datenschutzrechtliche Gesetzgebung nur die entsprechenden Aufsichtsbehörden, Tätigkeitsberichte im regelmäßigen zeitlichen Rhythmus zu fertigen. Sie informieren darin über ihre Aktivitäten im Datenschutz aus dem vergangenen Berichtszeitraum. Spätestens mit der EU-Datenschutzgrundverordnung kam die Verpflichtung zur jährlichen Berichterstattung mittelbar jedoch auch auf die betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu.

Näher informieren
Mitarbeiterschulung für Ihr Unternehmen

Mitarbeiterschulung

Datenschutz wird im Betrieb nur so gut und effektiv umgesetzt, wie die Mitarbeiter zum Thema informiert sind. Eine Datenschutzschulung für Mitarbeiter kann Bewusstsein für Gefahren und Verbesserungspotentiale schaffen. Die Ausbildung beschränkt sich nicht nur auf die betrieblichen Datenschutzbeauftragten sowie die Schulung dieser Personen. Vielmehr müssen alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Aufgaben für die Belange im Datenschutz sensibilisiert werden.

Näher informieren
myDSE von Datenschutzexperte.de

myDSE – die Datenschutz-Plattform

Um Ihnen den Weg in die Datenschutzkonformität zu erleichtern, bietet Datenschutzexperte Ihrem Unternehmen eine umfassende kompetente Beratung – rund ums Thema Datenschutz. Auf der digitalen Plattform myDSE stellen wir Ihnen zahlreiche Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie sowohl Datenschutz-Bestandsaufnahme als auch die Datenschutz Dokumentation gemäß DSGVO im Handumdrehen umsetzen.

Näher informieren
Technisch-organisatorische Maßnahmen

Technisch-organisatorische Maßnahmen

Der Begriff „technisch-organisatorische Maßnahmen“ umfasst ein Bündel bestimmter Instrumente, mit denen ein Unternehmen die Datensicherheit im Unternehmen sicherstellt. Der Kern dieser Verpflichtung findet sich Art. 25 DSGVO.

Näher informieren
Auskunftspflichtübernahme

Übernahme der Auskunftspflicht gegenüber Behörden & Betroffenen

Die datenschutzrechtlichen Regelungen setzen an vielen Stellen Auskunftspflichten der verantwortlichen Stelle und auch des betrieblichen Datenschutzbeauftragten gegenüber Aufsichtsbehörden fest. Die EU-Datenschutzgrundverordnung, die im Mai 2018 in Kraft getreten ist, verschärft diese Auskunftspflichten weiter. Im Falle einer Datenschutzpanne übernimmt Ihr externer Datenschutzbeauftragter die Kommunikation.

Näher informieren
Verarbeitungsverzeichnis im Unternehmen

Verarbeitungsverzeichnis

Mit der seit dem 25. Mai 2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung wurde das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz außer Kraft gesetzt. Im Zuge dieser Veränderungen im Datenschutz tritt das Verarbeitungsverzeichnis an die Stelle des bisherigen, im BDSG vorgesehenen Verfahrensverzeichnisses zur Dokumentation der datenverarbeitenden Prozesse.

Näher informieren
Die Mitarbeiter müssen eine Verpflichtung auf das Datengeheimnis unterzeichnen

Verpflichtung der Mitarbeiter auf Datengeheimnis

Alle Unternehmen, die Nutzer- oder Kundendaten verwalten, sind laut § 5 BDSG gesetzlich dazu verpflichtet, die dafür zuständigen Angestellten auf das Datengeheimnis zu verpflichten. Anders, als oft fälschlicherweise angenommen, wird das nicht durch eine Vertraulichkeitsklausel im Arbeitsvertrag abgedeckt. Diese bezieht sich nämlich lediglich auf Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse.

Näher informieren
AV-Verträge

Verträge zur Auftragsverarbeitung (AV-Verträge)

Was im Rahmen des alten Bundesdatenschutzgesetzes (11 BDSG) noch als Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag oder ADV-Vertrag bekannt war, wird durch die neue Regelung der EU-DSGVO durch den Auftragsverarbeitungs-Vertrag – kurz AV-Vertrag – ersetzt. Der AV-Vertrag muss somit jedes Unternehmen abschließen, das personenbezogene Daten von einem anderen Anbieter oder Dienstleister verarbeiten lässt.

Näher informieren
Weitere Inklusivleistungen von Datenschutzexperte

Weitere Inklusivleistungen

Unabhängig davon, für welches unserer Leistungspakete (Basis, Medium oder Premium) Sie sich entscheiden, Datenschutzexperte betreut Sie auch nach der DSGVO bestmöglich und unterstützt Sie diesbezüglich in vielen Bereichen.

Näher informieren
Zusätzliche Stundenpakete

Zusätzliche Stundenpakete

Die Themen Datenschutz und Datensicherheit werfen aufgrund Ihrer Komplexität zahlreiche Fragen auf. Viele kleine und mittlere Unternehmen sind in Bezug auf die EU-DSGVO unsicher, wie eine Datenschutzkonformität möglichst schnell und rechtlich sicher erreicht werden kann. Wir lassen Sie jedoch nicht alleine! Datenschutzexperte steht Ihnen im Fall von Fragen zur EU-DSGVO und den gesetzlichen Neuerungen selbstverständlich zur Verfügung.

Näher informieren

Unsere Kunden - Von innovativen Startups bis zu gestan­denen Traditions­unternehmen

Die Meinungen unserer zufriedenen Kunden:

"Als mittelständisches Traditionsunternehmen ist der Schutz unserer Kundendaten von höchster Bedeutung – deshalb vertrauen wir auf das Experten-Team von Datenschutzexperte.de"

Nicolas Lindner, Geschäftsführer

„In allen Fragen rund um das Thema Datenschutz vertraue ich auf die Expertise von Datenschutzexperte.de. Die Zusammenarbeit ist durchgängig unkompliziert, konstruktiv und lösungsorientiert!“

Lukas Pieczonka, Geschäftsführer McMakler

"Als moderne Finanz-und Debitoren-Plattform für Unternehmen stehen wir häufig vor komplexen Herausforderungen im Bereich Datenschutz. Mit Datenschutzexpterte.de haben wir einen zuverlässigen und engagierten Partner an unserer Seite, der uns als externer Datenschutzbeauftragter stets erfolgreich unterstützt."

Stefan Haggenmiller, Geschäftsführer Bilendo

Was uns auszeichnet

Anfrage absenden+49 89 2500 39220

Mobile Footer

  • Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung