Paragraph

Landesdatenschutzbeauftragter Sachsen-Anhalt

Sparen Sie Geld und Zeit beim Datenschutz!
Bereits ab 150€ im Monat sind wir Ihr externer Datenschutzbeauftragter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon:

+49 89 / 250 039 220

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr

Dr. Harald von Bose wurde im März des Jahres 2005 als Landesbeauftragter für Datenschutz in Sachsen-Anhalt gewählt und übernimmt seit 2008 auch die Aufgaben des Landesbeauftragten für die Informationsfreiheit in Sachsen-Anhalt. Da der Landesbeauftragte für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt wird, befindet er sich in seiner zweiten Wahlperiode, die 2018 endet. Er überwacht sowohl bei Behörden und weiteren öffentlichen Stellen gemäß § 22 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten der Bürger, als auch bei Unternehmen und Vereinen als zuständige Aufsichtsbehörde die Einhaltung und Wahrung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung und Datenschutz.

Über 1000 zufriedene Kunden

Reclam Verlag
VIU Eyewear
Hans im Glück Logo
Marley Spoon
Schimmel Pianos
Abalon Logo
Holzapfel Tee Handels Kontor

4,96 von 5

SEHR GUT

101 Bewertungen

100%

Empfehlungen

KundenserviceSEHR GUT (4,92)

Preis / LeistungSEHR GUT (4,91)

10.09.2018Empfehlung! Kundenservice sowie Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar. Ich fühle mich wohl hier! Auf die gute Zusammenarbeit.
30.08.2018Empfehlung! 5 von 5 Sternen.
29.08.2018Empfehlung! 4 von 5 Sternen.
28.08.2018Empfehlung! Bisher bin ich mit der Zusammenarbeit äußerst zufrieden! Ich schätze die unkomplizierten Prozesse und die Führung der Datenschutzexperten durch die Anforderungen der DSGVO.
24.08.2018Empfehlung! Wir sind mit den Beratungsleistungen der Datenschutzexperten wirklich sehr zufrieden! Hier leistet eine junge Truppe Arbeit, welche in Puncto Schnelligkeit, umsetzbare Beratung und vor allem im Preis-Leistungsverhältnis meilenweit vor klassischen Anwaltskanzleien liegen dürfte. Einmal ausprobiert, werden wir uns in allen Angelegenheiten zur DSGVO und zu allen zukünftigen Verordnungen nicht mehr von datenschutzexperte.de trennen!
23.08.2018Empfehlung! Beim Thema Datenschutz gab es bei uns immer viel Unsicherheit und auch wenig Zeit, sich damit zu beschäftigen. Daher sind wir froh, dass das Team von Datenschutzexperte uns so professionell und zuverlässig unterstützt. Danke!
22.08.2018Empfehlung! Gerade bei einem so wichtigen Thema wie Datenschutz war es für uns wichtig einen kompetenten und gut erreichbaren Berater sowie Ansprechpartner für Datenschutz-Themen zu haben. Besonders das gute Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Mitbewerbern war ein ausschlaggebender Faktor für uns. Danke für die Beratung!
22.08.2018Empfehlung! Das Team von Datenschutzexperte ist sehr zuverlässig und kompetent. Wer in Sachen Datenschutz Nachhilfe benötigt ist hier an der richtigen Adresse!
17.09.2018Empfehlung! Ich habe nur Komplimente zu Datenschutzexperte. Das Personal ist kompetent, hilfsbereit und mit guten Preisen. Ich konnte auf ihrer Website viele nützliche Informationen finden und bin sehr zufrieden mit dem Service, der mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich werde es definitiv empfehlen.
17.09.2018Empfehlung! We are very happy with the service provided by Datenschutzexperte. Many thanks for a great support.

Beratungsgespräch anfordern


Aufgaben des Landesdatenschutzbeauftragten in Sachsen-Anhalt

Der Landesdatenschutzbeauftragte in Sachsen-Anhalt hat verschiedene, wesentliche Aufgaben:

  • Kontrolle der Einhaltung der Regeln zum Datenschutz, auch ohne konkreten Anlass

  • Beratung der Regierung und des Parlaments des Landes bei neuen Rechtsetzungsvorhaben, insofern hierbei Fragen des Datenschutzes aufkommen oder personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden sollen

  • Allgemeine Beratung verantwortlicher Stellen zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit

  • Information der Öffentlichkeit zu Themen aus dem Bereich Datenschutz in Form des Tätigkeitsberichtes des LDSB in Sachsen-Anhalt oder auf weiteren Wegen

  • Fortbildungsveranstaltungen und Vorträge zu Neuerungen im Datenschutz

  • Enge Zusammenarbeit mit den Datenschutzbeauftragten der anderen Bundesländer und dem Bundesdatenschutzbeauftragten

Der Landesbeauftragte für Datenschutz in Sachsen-Anhalt ist nicht für in dem Bundesland ansässige Bundesbehörden zuständig. Dies entspricht in diesem Fall dem Umweltbundesamt, für welches der Bundesdatenschutzbeauftragte verantwortlich ist. Im Falle von Gerichten des Landes Sachsen-Anhalt darf der LDSB nur deren Verwaltungstätigkeiten kontrollieren.

Jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland hat ein Recht darauf, die bei Behörden, Gemeinden oder anderen öffentlichen Stellen des Landes oder Bundes gespeicherten Informationen einzusehen. Dr. Harald von Bose, Landesdatenschutzbeauftragter Sachsen-Anhalt, vertritt besonders Bürgerinnen und Bürger, die bei der Erwirkung Ihres Rechts auf Einsicht in die gespeicherten personenbezogenen Daten mit den verantwortlichen Stellen in Streit geraten. Wer sich in seinem Recht auf Information verletzt sieht, kann sich an den LDSB Sachsen-Anhalt wenden. Dieser hat das Recht Informationen einzusehen, kann Behörden zu Stellungnahmen auffordern, vermitteln oder ein Verfahren einleiten.


Vita des Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Harald von Bose

Dr. Harald von Bose wurde 1955 in Hamburg geboren und ging nach seiner Zeit als Offizier bei der Bundeswehr zum Studium der Rechtswissenschaften nach Bonn. 1999 promovierte er als Dr. jur. Seit 1991 leitete er das Referat für die Bereiche Verfassungsrecht und Staatskirchenrecht in der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt. Des Weiteren koordinierte er Ressorts im Innen- und Justizministerium. 2005 wurde Dr. Harald von Bose zum Landesbeauftragten für Datenschutz in Sachsen-Anhalt gewählt. Die Wiederwahl erfolgte 2010.

Unsere Leistungspakete

Wählen Sie das für Sie passende Leistungspaket - von der kostenbewussten Basisabsicherung bis hin zur individuellen Premiumberatung. Unsere zertifizierten Datenschutzexperten beraten Sie stets mit größter Expertise.

Lock Icon

00
/ Monat

Medium Icon

00
/ Monat

Shield Icon

00
/ Monat

Kontakt zum Landesdatenschutzbeauftragten in Sachsen-Anhalt

Besucheradresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Email: poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de
Telefon: 0391 81803-0
Telefax: 0391 81803-33

Kontaktformulare für verschiedene Angelegenheiten zum Datenschutz sind außerdem auf der Homepage verfügbar.
Weitere Informationen zum Landesbeauftragten für Datenschutz in Sachsen-Anhalt befinden sich auf der Homepage.

Portrait

Wir stehen Ihnen zur Seite

Mit meiner fundierten Erfahrung in der operativen Unternehmensberatung helfe ich Ihnen dabei, die Vorgaben der DSGVO pragmatisch umzusetzen.

Dominik Fünkner

(zertifizierter Datenschutzbeauftragter & Geschäftsführer)

Landesdatenschutzbeauftragte nach Bundesland

Aktuelle Beiträge zum Thema Datenschutz