Paragraph

Landesdatenschutzbeauftragter Thüringen

Jetzt zum Experten für DSGVO und Datenschutz wechseln
Mit fairen Preisen und transparenten Preismodellen behalten Sie alle Kosten im Blick!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon:

+49 89 / 250 039 220

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr

Der Thüringer Landesdatenschutzbeauftragte (LDSB) heißt Dr. Lutz Hasse und ist bereits seit März 2012 im Amt. Er kümmert sich in Thüringen darum, dass Bürger ihre Rechte im Bezug auf den Datenschutz wahrnehmen. Zudem überwacht er die Anwendung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und setzt diese im Zweifelsfall auch durch.


Aufgaben des Landesdatenschutzbeauftragten Thüringen

Als Landesdatenschutzbeauftragter in Thüringen fallen Dr. Lutz Hasse viele Aufgaben zu. So klärt er die Öffentlichkeit über die Vorschriften und Rechte auf, die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten mit einhergehen. Auch die dadurch entstehenden Risiken werden von Dr. Lutz Hasse immer wieder an die Öffentlichkeit getragen. Neben dieser Sensibilisierung berät der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit auch den Thüringer Landtag, die Landesregierung und natürlich auch andere Einrichtungen. Bei dieser Beratung stehen vor allem die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen im Bezug auf die Datenverarbeitung im Mittelpunkt, da es diese zu schützen gilt.

Des weiteren ist Dr. Lutz Hasse für die Bearbeitung jeglicher Beschwerden zuständig, die sich auf die DSGVO beziehen. Dass die Anwendung dieses Gesetzes gewährleistet ist, stellt nämlich auch einen großen Teil seiner Arbeit dar. So ist die Zusammenarbeit mit anderen inländischen, als auch europäischen Aufsichtsbehörden für Dr. Lutz Hasse unverzichtbar.

Der Landesdatenschutzbeauftragte in Thüringen führt immer wieder Kontrollen durch, um die Anwendung der DSGVO zu überprüfen. Außerdem gehört die Überprüfung erteilter Zertifizierungen ebenfalls in seinen Aufgabenbereich.

So fällt nicht allein die Informationsfreiheit in die Zuständigkeit von Dr. Lutz Hasse, sondern auch der Datenschutz bei öffentlichen und nicht öffentlichen Stellen in Thüringen. Dazu gehören eben nicht nur Behörden, sondern auch Unternehmen. So wahrt der Datenschutzbeauftragte in Thüringen das Recht auf Schutz von personenbezogenen Daten und unterstützt sogleich die Ausübung der parlamentarischen Kontrolle. All diese Aufgaben sind nicht nur in der DSGVO geregelt, sondern zum Teil auch vom Thüringer Datenschutzgesetz (ThürDSG), vom Thüringer Informationsfreiheitsgesetz (ThürIFG) und von Hinweisen des Thüringer Innenministeriums zum Thüringer Datenschutzgesetz vom 10. Oktober 2001.


Vita Des Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Lutz Hasse

Der heutige Thüringer Landesbauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Dr. Lutz Hasse, ist 2018 zum zweiten Mal gewählt worden. Dass sich das Land Thüringen allerdings im Jahr 2012 auf den Verwaltungsjuristen Dr. Lutz Hasse einigte, hat gute Gründe. Der jetzige Landesdatenschutzbeauftragte leitete vor seinem Amtsantritt nämlich ein Rechtsreferat der Datenschutzbehörde. Als er dann den SPD-Entwurf für das neue Datenschutzgesetz Thüringens – zusammen mit der Abgeordneten Dorothea Marx – erarbeitete, wurde schnell klar, dass der Posten des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mit einem SPD-Experten besetzt werden sollte. So kam es, dass Dr. Lutz Hasse 2012 erstmals zum Thüringer LDSB gewählt wurde.


Kontakt zum Landesdatenschutzbeauftragten in Thüringen

Thüringer Landesbauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit:

E-Mail: poststelle@datenschutz.thueringen.de
Telefon: 0361/3771900
Fax: 0361/3771904

Anschrift: Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt oder Postfach 900455, 99107 Erfurt

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Informationsfreiheit in Thüringen finden Sie auch auf der Internetseite des tLfDI.

Portrait_Dominik
Unser Team

Wir stehen Ihnen zur Seite

Mit meiner fundierten Erfahrung in der operativen Unternehmensberatung helfe ich Ihnen dabei, die Vorgaben der DSGVO pragmatisch umzusetzen.

Dominik Fünkner

(zertifizierter Datenschutzbeauftragter & Geschäftsführer)

Landesdatenschutzbeauftragte nach Bundesland